BASF-Filament in AT

Sehen Sie sich unsere Sammlung des 3D-Filaments von BASF an. Wir haben erstklassiges BASF-Filament auf Industrieniveau fĂŒr den 3D-Druck von professionellen Teilen und Objekten mit außergewöhnlichen Eigenschaften ausgewĂ€hlt.


Über BASF 3D-Filament

BASF ist ein multinationales deutsches Chemieunternehmen, das seit dem 19. Jahrhundert besteht. Sie haben sich zum grĂ¶ĂŸten Chemieproduzenten der Welt entwickelt und sind auf allen fĂŒnf Kontinenten tĂ€tig. BASF ist der Kenner, wenn es um die Kreation und Entwicklung von Chemikalien geht. Dies wurde grĂ¶ĂŸtenteils durch ihre langjĂ€hrige Erfahrung und ihr Fachwissen erreicht, und sie stehen weiterhin an der Spitze der chemischen Innovation und Entwicklung. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass es entscheidend ist, nachhaltig zu sein und eine Zukunft mit geringeren Emissionen zu ermöglichen.

BASF hat eine Hochleistungs-Thermoplastmarke mit phĂ€nomenalen Eigenschaften, bekannt als Ultrafuse. Es gibt mehrere BASF Ultrafuse-Filamentmaterialien, die mit ihren eigenen einzigartigen Eigenschaften und Funktionen hergestellt werden, um eine Reihe von Anwendungen zu unterstĂŒtzen. Diese Hochleistungsthermoplaste werden in vielen Branchen eingesetzt, in denen professionelle und industrietaugliche Materialien benötigt werden.

3D-Druck BASF-Filament

Alle Ultrafuse-Filamente haben spezifische Druckanweisungen des Herstellers, die befolgt werden können. Die Arbeit mit Ultrafuse-Filament erfordert einige Vorkenntnisse und Erfahrungen im 3D-Druck. Außerdem benötigen Sie einen 3D-Drucker, der hohe Temperaturen drucken kann. Ein geschlossener 3D-Drucker mit beheizter Kammer verhindert, dass das gedruckte Teil zu schnell abkĂŒhlt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren 3D-Druck in einem gut belĂŒfteten Raum durchfĂŒhren. Ultrafuse-Filamentmaterialien können sehr abrasiv sein und daher wird empfohlen, ein Rubinspitze DĂŒse oder ein DĂŒse aus gehĂ€rtetem Stahl zu verwenden, um SchĂ€den zu vermeiden.

BASF D&S-Service

FĂŒr Filamente, die industriell verarbeitet werden mĂŒssen, bietet BASF einen speziellen Entbinderungs- und Sinterservice an. Das Metallfilament von Ultrafuse ermöglicht es Herstellern, grĂŒne Teile zu Hause zu drucken. Die GrĂŒnteile mĂŒssen an einen D&S-Service geschickt werden, um veredelt zu werden und die endgĂŒltigen Eigenschaften des Metalls zu erhalten. Nach RĂŒcksendung des Teils ist das Teil komplett und mit QualitĂ€ten auf Industrieniveau ausgestattet. Alle FDM/FFF 3D-Drucker können die Metallfilamente drucken. Das Entwerfen und Drucken der grĂŒnen Teile zu Hause, gefolgt vom D&S-Service, gibt Herstellern die Möglichkeit, professionelle Teile und AusrĂŒstung zu erstellen, beispielsweise Teile aus seewasserbestĂ€ndigem Stahl. Verwenden Sie eine DĂŒse mit Rubinspitze oder eine DĂŒse aus gehĂ€rtetem Stahl, um SchĂ€den wĂ€hrend des Drucks zu vermeiden, da Metallfilamente sehr abrasiv sind.

BASF-Filament lagern

Bewahren Sie Ihr Filament richtig auf, um eine lange Lebensdauer und hochwertige Drucke zu gewÀhrleisten. Vermeiden Sie das Eindringen jeglicher Feuchtigkeit in das Material und verwenden Sie ein Trockenbox, um Ihr BASF Ultrafuse-Filament in bestem Zustand zu halten.

Weitere Informationen zu BASF-Filamenten erhalten Sie ĂŒber unser Kundendienstteam Kontakt bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Warum ReprapWorld?
  • Bestellungen werden am selben Werktag versandt
  • 3.000+ Produkte in unserem Sortiment
  • Mehr als 45.000 zufriedene Kunden in ĂŒber 40 LĂ€ndern
  • Sichere Zahlung fĂŒr alle Zahlungsoptionen
  • Professioneller technischer Support (ĂŒber 10 Jahre 3D-Erfahrung)
Bezahlen Sie sicher mit


home
Copyright 2009 - 2023|ReprapWelt